vogelschutz Rastatt

Der überregional als Vogelexperte anerkannte Pierre Fingermann ist eine zentrale Anlaufstelle, wenn es um den Fund von verletzten oder in Not geratenen Vögeln geht.

 

Sollten Sie einen verletzten oder hilflosen Vogel sehen, bitten wir Sie darum, sich direkt mit Herrn Fingermann (Vogelschutz Rastatt) 07222 348 33 oder dem zuständigen Tierarzt in Verbindung zu setzen.

 

Sollten Sie einen kleinen hilflosen Vogel finden, bitte nicht gleich von der Stelle wegnehmen, beobachten Sie bitte von etwas Entfernung aus ob sich die Vogeleltern weiter um das Kleine kümmern. Die Vogeleltern füttern die Kleinen solange am Boden bis sie wieder zu Kräften kommen um fliegen zu können.

Bemerken Sie, dass sich niemand um das Kleine kümmert stellen Sie bitte etwas Wasser zu dem Vogelkind und wenden sich an Herrn Fingermann. Er gibt gerne weitere Tipps und Erklärungen.

 

 

Sollte Ihnen eine Brieftaube zugeflogen sein, so empfiehlt sich die folgenden Vorgehensweise.

Generell sollten verletzte Tiere schnellmöglichst zum Tierarzt gebracht werden.

Ringnummern ablesen und beim TSV melden oder unter www.brieftaube.de unter verirrte Tauben schauen, wo ein Züchter in ihrer Nähe ist, der ihnen weiter helfen kann oder in einem Formular die Ringnummer eingeben.

Futter in Form von Reis oder Haferflocken und Wasser bereitstellen, oft sind die Tauben nur erschöpft und müßen zu Kräften kommen bevor sie weiter fliegen können.

Was bedeuten die Nummern auf dem Ring der Taube, die Buchstaben stehen für das Land:

DV                                                       Deutschland
IF                                                         Amerika
BG                                                       Bulgarien
Dan                                                     Dänemark
GB/ N.E.H.U./ S.U./ W.H.U.                   Großbritannien
Italia                                                   Italien
YU                                                       Jugoslawien
Luxembourg                                       Luxemburg
Austria                                                Österreich
Port                                                     Portugal
Sverge / S                                          Schweden
ESP                                                     Spanien
HUNG                                                 Ungarn
Belg                                                   Belgien
France                                               Frankreich
Holl / NL                                           Holland
Japan                                                 Japan
Norge                                                Norwegen
PL/RP                                                Polen
RSR                                                   Rumänien
CH / Suisse                                       Schweiz
CS                                                     Tschechoslowakei


Die nachfolgende Nummer steht für die Vereinsnummer.

Quer steht das Geburtsjahr der Taube

Und zuletzt steht steht eine laufende Nummer der Taube im im Verein.